Farmer Jones

28.01.2020

Foto: Piatnik 
Download
Piatnik: Verstecken auf dem Bauernhof

Farmer Jones

Lustiges Geräusche-Suchspiel von Piatnik (dup) Esel, Katze, Kuh und Hund tummeln sich auf dem Bauernhof von Farmer Jones. Irgendwo gibt es auch noch einen Rasenmäher und eine Motorsäge. Allerdings ist der Farmer leider ziemlich vergesslich: Er kann sich einfach nicht erinnern, wo die Tiere und die Gegenstände zu finden sind und braucht deshalb die Hilfe der Mitspieler! Zwei bis vier Kinder können „Farmer Jones" bei der lustigen Suche unterstützen und für Ordnung auf der Farm sorgen.

 

Das neue Spiel von Piatnik erinnert an das altbekannte „Memory", erfordert allerdings durch die akustische Ansage des Farmers, welches Tier oder welcher Gegenstand gerade gesucht sind, noch mehr Konzentration. Solange ein Motiv nicht gefunden ist, bleiben die aufgedeckten Bild-Plättchen für diese Runde offen ausliegen. Gewiefte Spieler merken sich hierbei so manches Motiv und können in der nächsten Suchrunde an der richtigen Stelle zuschlagen! Oftmals haben dabei die Kinder die Nase vorn und den Erwachsenen bleibt das Nachsehen ...

 

Das lustige Geräusche-Suchspiel von Brad Ross und Jim Winslow eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Durch die Anforderung, der Soundbox genau zuzuhören und sich die Position der Bildkarten zu merken, werden verschiedene Sinne angesprochen und spielerisch gefördert. Die Kombination von Geräuschen und dazugehöriger Erklärung (beispielsweise Hundegebell und Frage nach dem Hund) unterstützt kleine Kinder bei der Erweiterung des Wortschatzes und hilft auch beim Erlernen der deutschen Sprache. Die einfachen Regeln erfordern keine großen Vorbereitungen und das vergnügliche Suchspiel kann sofort beginnen. Insgesamt sind 16 Motive zu suchen, sodass auch kleinere Kinder nicht überfordert werden. Gewonnen hat natürlich, wer „Farmer Jones" am besten bei der Suche unterstützt und die meisten Tiere und Gegenstände entdeckt hat.

 

Farmer Jones
Spieltyp: Kinderspiel
Autoren: Brad Ross und Jim Winslow
Alter: ab 4 Jahren
Anzahl: 2-4 Spieler
Spieldauer: 15 Minuten
Preis: ca. 27 Euro

 

Die Autoren:
Brad Ross lebt in New York City und ist Spieleautor aus Leidenschaft. Er erfindet alle Arten von Spielen, von Brettspielen bis zu elektronischen Games. Bei Piatnik veröffentlichte er bereits mehr als zehn Spiele, darunter „Bumpi" (zusammen mit Don Ullman), „Jungle Trip" und „Insectini". Brad Ross komponiert auch Musik, schreibt Lieder und liebt das Klavierspielen, am liebsten Werke von Beethoven.

 

Jim Winslow lebt in New Jersey, USA, und erfindet Spiele seit über 45 Jahren. Mehr als 60 Spiele von ihm wurden veröffentlicht, u.a. „Tigerilla" zusammen mit Brad Ross bei Piatnik. Bevor Winslow Spieledesigner wurde, war er Anwalt. Privat interessiert er sich für Strategiespiele für zwei Spieler mit sehr wenigen Teilen und sehr wenigen Zügen.

 



Zum Unternehmen | Die 1993 gegründete Vertriebsgesellschaft „Piatnik Deutschland" hat maßgeblich zum internationalen Erfolg der österreichischen Mutter, der Wiener Spielkartenfabrik Ferdinand Piatnik & Söhne, beigetragen. Piatnik Deutschland vertreibt vom Firmensitz in Mönchengladbach aus, das gesamte Programm des größten Spieleverlags Österreichs, der im Jahr 25 Millionen Spielkartenpakete, eine Million Puzzles und zwei Millionen Brett- sowie Gesellschaftsspiele in über 60 Ländern der Welt verkauft. Traditionell stark ist das Unternehmen, das 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet wurde, mit Kartenspielen. Piatnik gehört zu den weltweit größten Herstellern in diesem Segment. In Deutschland bietet der Verlag seine Kartenspiele auch als Plattform für individuell gestaltete Werbebotschaften an.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de