Bull‘s Eye

28.01.2020

Foto: Piatnik 
Download
Piatnik: Auf die Pömpel, fertig, los!

Bull‘s Eye

Schnelles Reaktionsspiel für Kinder von Piatnik (dup) Die einen sagen Pömpel oder Pümpel, die anderen Saugknopf oder Stampfer ... ganz egal! Bei diesem neuen Spiel von Piatnik für Kinder ab fünf Jahren geht es vor allem um Spaß und eine gute Reaktionsfähigkeit. Die inkludierten Pömpel zum Schnappen der Karten geben dem Spiel einen besonderen Pfiff und sorgen für zusätzlichen Spaß.

 

Gespielt wird mit zwei identischen Sätzen Tier-Plättchen, von denen der eine offen ausliegt und der andere nacheinander aufgedeckt wird. Alle zwei bis fünf Spieler sind gleichzeitig an der Reihe und versuchen, als Erster das jeweils passende Motiv zu schnappen. Dazu kommt der Pömpel zum Einsatz, denn das Greifen mit den Händen ist verboten! Wer das Plättchen als Erster erfolgreich mit seinem Pömpel angesaugt hat, darf es behalten. Ziel des Spiels ist natürlich, so viele Tier-Plättchen wie möglich zu schnappen. Aber aufgepasst! Wer sich nicht genau konzentriert und ein falsches Plättchen schnappt, muss zur Strafe ein bereits gesammeltes abgeben.

 

Abgerechnet wird, sobald nur mehr so viele Karten ausliegen, wie Spieler beteiligt sind. Um den Reiz zu erhöhen, kommt jetzt das namensgebende „Bull´s Eye" ins Spiel. Einen „Volltreffer" landet derjenige, der sich diese Karte geschnappt hat und sich über drei Punkte freuen darf. Ansonsten gibt es für jedes ergatterte Plättchen einen Punkt.

 

Spieler, die eine zusätzliche Herausforderung nicht scheuen, wählen das Bonus-Spiel: Diese mindestens genauso lustige Variante von „Bull´s Eye" wird mit allen 48 Plättchen gespielt. Mit dem Pömpel in der Hand machen sich die Spieler auf die Suche nach Tier-Paaren, von denen möglichst viele geschnappt werden müssen. Da alle Spieler wieder gleichzeitig im Einsatz sind und ihre Reaktionsfähigkeit unter Beweis stellen dürfen, kommt garantiert keine Langeweile auf!

 

Bull's Eye
Spieltyp: Kinderspiel
Alter: ab 5 Jahren
Anzahl: 2-5 Spieler
Spieldauer: 10 Minuten
Preis: ca. 27 Euro

 



Zum Unternehmen | Die 1993 gegründete Vertriebsgesellschaft „Piatnik Deutschland" hat maßgeblich zum internationalen Erfolg der österreichischen Mutter, der Wiener Spielkartenfabrik Ferdinand Piatnik & Söhne, beigetragen. Piatnik Deutschland vertreibt vom Firmensitz in Mönchengladbach aus, das gesamte Programm des größten Spieleverlags Österreichs, der im Jahr 25 Millionen Spielkartenpakete, eine Million Puzzles und zwei Millionen Brett- sowie Gesellschaftsspiele in über 60 Ländern der Welt verkauft. Traditionell stark ist das Unternehmen, das 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet wurde, mit Kartenspielen. Piatnik gehört zu den weltweit größten Herstellern in diesem Segment. In Deutschland bietet der Verlag seine Kartenspiele auch als Plattform für individuell gestaltete Werbebotschaften an.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de