Der, Die, Das Deutsch!

11.07.2019

Foto: Piatnik 
Download
Für Anfänger und Profis

Der, Die, Das Deutsch!

Unterhaltsames Quizspiel rund um die deutsche Sprache (dup) Deutsch: Die einen können es schon, die anderen lernen es erst, dennoch profitieren alle beim gemeinsamen Spielen von „Der, Die, Das Deutsch!", erschienen bei Piatnik. Fünf unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sorgen für Chancengleichheit und Spannung von Anfang bis Ende. Zusätzlich zu den Must-have-Kategorien eines Sprachlernspiels, etwa Wortschatz oder Grammatik, sorgen Aktionskarten und sogenannte Challenge-Aufgaben für die nötige Würze.

 

In mehr als 1.300 Fragen werden Schlüsselbereiche der Grammatik behandelt, der Wortschatz erweitert, Redewendungen und Standardphrasen trainiert. Zudem stehen Abkürzungen, Buchstabieren, Neu-Deutsch, Zahlen und vieles mehr auf dem Programm. Für den nötigen Adrenalin-Kick sorgen die Aktionskarten: Zungenbrecher fehlerfrei aufsagen, drei Hampelmänner machen oder unter Zeitdruck drei bis zwölf Berufe aufzählen - je nach Schwierigkeitsgrad. Dieser wird für jeden einzelnen Spieler nach dessen Vorkenntnissen angepasst und orientiert sich an den Sprachniveaustufen nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

 

Die Kategorien des ebenso effektiven wie unterhaltsamen Lernspiels lauten: Grammatik, Redewendungen & Phrasen, Dies und Das, Wortschatz und Aktionen. Der Spieler an der Reihe schnappt sich den Zahlen- und den Farbwürfel und entscheidet mit dem Wurf, welcher Kategorie er sich stellen muss und wie viele Punkte er dafür bekommt. Zum Beantworten der Frage hat jeder Spieler solange Zeit, wie Sand in der Sanduhr rieselt.

 

In jedem der fünf Kartenstapel sind sogenannte Challenge-Karten untergemischt. Wer eine davon zieht, muss sich einer speziellen Herausforderung stellen und Fragen wie diese beantworten: „Wie viele Bundesländer hat Deutschland?" oder „Welche österreichische Stadt hat die zweithöchste Einwohnerzahl?".
Für Spannung sorgen auch die Aktionskarten: Wer Rot würfelt, läuft Gefahr selbst rot zu sehen, etwa wenn es heißt: „Schenke dem Mitspieler rechts von dir deine soeben gewürfelten Punkte". Damit kommt dieser dem Spielende – bei 50 erreichten Punkten – ein entscheidendes Stück näher.

 

Spieltyp: Quizpiel | Autorin: Fay MacSween | Alter: ab 10 Jahren | Anzahl: 2-16 Spieler | Spieldauer: 40 Minuten | Preis: ca. 30 Euro

 

Die Autorin:
Fay MacSween arbeitet seit über 30 Jahren im Bereich Fremdsprachenberatung und Lehrerfortbildung, ist Mitbegründerin von „Talkfest Seminars" und an verschiedenen Fachhochschulen als Lektorin tätig. Die studierte Germanistin ist Co-Autorin des erfolgreichen Quizspiels „Absolutely English!" (Piatnik 2016), das von der Stiftung Warentest als bestes Sprachlernspiel bewertet wurde und Finalist beim „Britisch Council ELTons Award" war. „Der, Die, Das Deutsch!" wurde wegen der Nachfrage vieler DAF/DAZ Lehrer (Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache) gezielt als interaktives Lernspiel für den Deutschunterricht entwickelt.

 



Zum Unternehmen | Die 1993 gegründete Vertriebsgesellschaft „Piatnik Deutschland" hat maßgeblich zum internationalen Erfolg der österreichischen Mutter, der Wiener Spielkartenfabrik Ferdinand Piatnik & Söhne, beigetragen. Piatnik Deutschland vertreibt vom Firmensitz in Mönchengladbach aus, das gesamte Programm des größten Spieleverlags Österreichs, der im Jahr 25 Millionen Spielkartenpakete, eine Million Puzzles und zwei Millionen Brett- sowie Gesellschaftsspiele in über 60 Ländern der Welt verkauft. Traditionell stark ist das Unternehmen, das 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet wurde, mit Kartenspielen. Piatnik gehört zu den weltweit größten Herstellern in diesem Segment. In Deutschland bietet der Verlag seine Kartenspiele auch als Plattform für individuell gestaltete Werbebotschaften an.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de