Der Osterhas‘ bringt Spielespaß

10.03.2022

Foto: Piatnik 
Download

Der Osterhas‘ bringt Spielespaß

Spieletipps fürs Osternest und die Osterferien von Piatnik (dup) Für viele Familien sind die Osterfeiertage etwas ganz Besonderes. Neben dem Suchen von bunten Eiern und Schokolade freuen sich auch die Kleinsten über neue Spielideen. Der Spieleverlag Piatnik hat Tipps für Osterhasen und (Groß-)Eltern für kleine und größere Geschenke und für verschiedene Altersgruppen. Und die können an den Ostertagen und in den Osterferien gleich ausgiebig ausprobiert werden, am besten mit der ganzen Familie!

 

Runder als ein Ei: „Speedy Roll & Friends"

Speedy, der flinke Igel lädt alle seine Freunde zu einer Party ein. Aber zuerst müssen die Zutaten für seine legendäre Torte mit einem einzigartigen Fusselball eingesammelt werden. Dabei helfen die individuellen Talente der tierischen Freunde, wie der starke Bär, der Speedy mit seinem Katapult in die Höhe werfen kann oder das flinke Eichhörnchen mit seinen Kletterkünsten. Gewinnen sie gemeinsam den spannenden Wettlauf und kommen vor dem frechen Fuchs ins Igel-Haus?
„Speedy Roll & Friends" ist das Nachfolgespiel von „Speedy Roll", Kinderspiel des Jahres 2020. Auch wer das erfolgreiche Vorgängerspiel von Autor Urtis Šulinskas nicht kennt, kann mit „Speedy Roll & Friends" in den turbulenten Wettkampf mit dem Fusselball einsteigen, denn beide Spiele sind eigenständig spielbar. Dank variablem Spielplan und zusätzlichen Herausforderungen bleibt es immer wieder spannend.

Spieltyp: kooperatives Kinderspiel | Autor: Urtis Šulinskas | 1-4 Kinder ab 5 Jahren | Spieldauer: 20 Minuten | Preis: ca. 29 Euro

 

Buntes Merk-Duell in Regenbogenfarben: „Rainbow"

57 bunte Karten und einen direkt in der Schachtel platzierten Kartenhalter – mehr braucht es nicht für eine knifflige spielerische Herausforderung für Zwei. In dem farbenfrohen Spiel versuchen zwei Personen in einer gemeinsamen Kartenreihe einen Regenbogen zu legen. Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn die Karten haben jeweils unterschiedliche Seiten, jeder sieht aber nur die Vorderseite seiner Handkarten. Die Rückseite bleibt für einen selbst verborgen, nur das Gegenüber kann sie sehen. Wer an der Reihe ist, darf Karten in die gemeinsame Reihe legen, muss aber zwei Karten derselben Farbe vermeiden. Vor dem Ausspielen einer zweiten Karte muss eine bereits ausliegende Karte umgedreht werden und die Spannung steigt, was die Rückseite anzeigt! Hoffentlich keine schwarze Schattenkarte, dann endet die Runde sofort. Weiße Lichtkarten als Joker dagegen können helfen... Taktik, Kombinationsgabe und ein gutes Gedächtnis führen zum Sieg.
Einen Teaser gibt es auf dem YouTube-Kanal „Piatnik Spiele" unter: https://www.youtube.com/watch?v=crgUs-MWx1E.
Spieltyp: Merkspiel / Kartenspiel | Autor: Mathias Spaan | 2 Personen ab 7 Jahren | Spieldauer: ca. 10 Minuten | Preis: ca. 9 Euro

 

Passend geliefert: „Wortfabrik"

Sehr beliebt sind derzeit Roll & Write Spiele, bei denen zuerst gewürfelt und dann das Ergebnis notiert und gewertet wird. In der „Wortfabrik" wird mit der richtigen Mischung aus Grips und Taktik die „Fachkraft der Woche" gekürt. Dazu müssen möglichst viele Wörter erstellt werden. Die Basis dafür liefern fünf Buchstabenwürfel, deren Ergebnis immer für alle gilt. Die Buchstaben werden pro Runde in beliebige Felder auf einem Lieferschein eingetragen, die am Spielende möglichst viele sinnvolle Wörter – exakt passend in einzelnen Wortreihen – ergeben müssen. Damit die Produktion wie geschmiert läuft, helfen Joker oder die Aufnahme einzelner Buchstaben ins Ersatzteillager für die spätere Verwendung. Wie in jedem Unternehmen läuft allerdings auch hier nicht immer alles wunschgemäß: Zuweilen wird Mangelware produziert, was in diesem Spiel nicht mehr einsetzbare Buchstaben sind, die bei der Endabrechnung zu Punktabzügen führen. „Wortfabrik" gehört zu den „Pocketspielen" bei Piatnik, die Platz in jeder Tasche und in jedem Osternest finden: Kleine Spiele, die jede Menge Spaß versprechen.
Einen Teaser gibt es auf dem YouTube-Kanal „Piatnik Spiele" unter: https://www.youtube.com/watch?v=8YN_oCkyef4.
Spieltyp: Roll & Write | Autor: Mathias Spaan | 1+ Person(en) ab 12 Jahren | Spieldauer: 15 Minuten | Preis: ca. 9 Euro

 



Zum Unternehmen | Piatnik kann auf eine fast 200-jährige Geschichte zurückblicken: 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet, gehört Ferd. Piatnik & Söhne heute zu den größten Brettspiel- und Spielkartenverlagen Europas. Das Programm des größten Spieleverlags Österreichs umfasst darüber hinaus Spiele für jede Generation und Puzzles, die in über 72 Länder der Welt verkauft werden. Seit 1993 ist Piatnik auch durch eine eigene Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Topseller sind die Partyspiel-Klassiker „Activity" (mit knapp elf Millionen verkauften Exemplaren, seit über 30 Jahren im Programm) und „Tick Tack Bumm" (mit neun Millionen verkauften Exemplaren, feiert 2023 seinen 30. Geburtstag). Für das Kinderspiel „Speedy Roll" erhielt der Verlag 2020 den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres". „DKT Smart", das Österreichs Brettspiellegende „DKT (Das kaufmännische Talent)" mit einer App verbindet, wurde 2021 mit dem Deutschen Kindersoftwarepreis „TOMMI" als Sieger in der Kategorie "Elektronisches Spielzeug" ausgezeichnet.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de