Vieleckige Form als Blickfang und Schallschutz

24.06.2013

Neues Gewerbegebäude am Mühlbachbogen entsteht – GRWS-Gebäude und Stadtwerke
Foto: re
 
GRWS und Stadtwerke/Mühlbachbogen

Vieleckige Form als Blickfang und Schallschutz

(dup) Rosenheim – Ein neues Stadtviertel entsteht derzeit am Mühlbachbogen. Klare Konturen nimmt jetzt auch das vierstöckige Gebäude der GRWS und der Stadtwerke an. Durch die versetzte Linienführung der Fassaden der beiden Gebäude entsteht ein polygoner Baukörper, der nicht nur sehr ansprechend aussieht,die aufgefächerte Fassade wirkt auch als Schallschutz. Der Gebäuderiegel am Mühlbach schützt außerdem die gegenüberliegende Wohnbebauung vor Lärm.Angesichts der zentrumsnahen und verkehrsgünstig gelegenen Altstadt Ost mit zwei Parkhäusern in unmittelbarer Nähe, ist es kein Wunder, dass nahezu alle Büro- und Gewerbeflächen bereits vermietet sind. Einige wenige Büroflächen bei GRWS und bei Stadtwerken sind noch frei. Einziehen wird in das GRWS-Gebäude das Jobcenter, bei den Stadtwerken unter anderem die Kinderkrippe „Glühwürmchen“. Die neue Kinderkrippe, mit Platz für 48 Kinder, wird im Erdgeschoß und im ersten Obergeschoss, zu dem noch eine Dachterrasse gehört, ihr künftiges Domizil haben.

Zum Unternehmen | Als kommunales Unternehmen, das eine sozial verantwortungsvolle Wohnversorgung sicherstellt, ist die GRWS Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim mbH 1985 gegründet worden. In den vergangenen 30 Jahren hat die GRWS ihr Leistungsspektrum deutlich erweitert: Über das Bauen, Vermieten, Verwalten und Sanieren hinaus engagiert sie sich für die Verbesserung der Lebensverhältnisse und des Umfeldes ihrer Mieter und als sozial orientierter Mitgestalter ihrer Stadtteile. Neue Aufgaben wie die Schaffung von Wohneigentum und öffentlichen Bauten sowie die Baubetreuung ordnen sich dem einen großen Ziel unter: „Wohlfühlen in Rosenheim“.


GRWS Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim mbH, Weinstraße 10, 83022 Rosenheim, Tel. 08031-365-2180, info@grws-rosenheim.de
 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de