Ameranger Industrieunternehmen bildet in Kochberuf aus

21.09.2021

Ausbilder Pierre Rath und Kochlehrling Martin Rademacher kochen für 160 Auer- Mitarbeiter in Amerang. Foto: Auer Packaging 
Foto: Auer Packaging 
AUER Packaging: Ausbildungsberuf Koch

Ameranger Industrieunternehmen bildet in Kochberuf aus

(dup) Amerang im September 2021 – Als Unternehmen, das sich auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert hat, setzt die Auer Packaging GmbH seit Jahren auf die Ausbildung der eigenen Mitarbeiter. Zu den klassischen Ausbildungsberufen Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement und Industriekaufmann /-frau sowie Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff und Kautschuk kommt ab September 2021 erstmals auch der Ausbildungsberuf Koch/Köchin.


Was auf den ersten Blick ungewöhnlich für ein Unternehmen dieser Branche erscheint, erklärt sich durch das firmeneigene Restaurant: Dort werden Mahlzeiten für mittlerweile über 160 Mitarbeiter zubereitet, weshalb eine Verstärkung des Teams notwendig wurde. Die Mahlzeiten, aus regionalen Zutaten hergestellt, sind für die Mitarbeiter kostenlos. Mit der Genehmigung durch die IHK konnte dann die Suche nach einem Auszubildenden begonnen werden und zum Start des neuen Ausbildungsjahres durften Koch Pierre Rath und sein Team jetzt den Auszubildenden Martin Rademacher im Firmenrestaurant begrüßen, wo ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit kreativen Herausforderungen wartet.



Zum Unternehmen | Die AUER Packaging GmbH mit Sitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen bietet branchenübergreifend hochwertige Produkte für Lagerung und Transport von festen und flüssigen Materialien in jeglicher Größe. Das Lieferprogramm reicht von Sichtlagerkästen, Regal- und Materialflusskästen (C-Teile) für Regallager über runde oder ovale Container für die Chemie- und Lebensmittelindustrie bis hin zu stapelbaren KLT-Behältern, Großladungsträgern, Eurobehältern, Systemboxen, Schutzkoffern sowie Paletten in diversen Größen und Ausführungen. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 42 Millionen Kunststoffbehälter und macht mit 160 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 100 Mio. Euro. Zu den Kunden zählen u.a. Audi, BMW, Mercedes-Benz, Bosch sowie VW. Modernste Technik, große Fertigungstiefe und hochqualifizierte Mitarbeiter sind die Garanten für eine hocheffiziente Produktion, ausschließlich „Made in Germany". Das Unternehmen gibt für 90 Prozent seines Sortiments eine 24-Stunden-Versandgarantie. AUER Packaging betreibt ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 und ist nach ISO 9001 zertifiziert.

 



Pressekontakt:
AUER Packaging GmbH, Dagmar Dieterle
Am Kroit 25/27, D-83123 Amerang
T.: +49 80 75 - 91 333 - 822
E.: dieterle@auer-packaging.de, W.: www.auer-packaging.de

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de