Activity Knock Out

27.05.2020

Foto: Piatnik 
Download
Neueste Edition des beliebten Partyspiels nominiert für die "Top 10 Spielzeug 2020"

Activity Knock Out

Partyklassiker feiert 30 Jahre und 10 Millionen verkaufte Spiele (dup) Die neueste Edition des Partyklassikers „Activity Knock Out" vom Wiener Spieleverlag Piatnik wurde aus Tausenden Neuheiten in den Kreis der Nominierten für die „TOP 10 Spielzeug 2020" aufgenommen. Der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) wählt dafür die angesagtesten Neuheiten im aktuellen Jahr aus.

 

Unglaublich: Seit 30 Jahren begeistert das Konzept von „Activity" die Generationen und präsentiert sich immer wieder jung und pfiffig in den unterschiedlichsten Varianten! Die Erfolgsgeschichte des beliebten Partyspiels (10 Millionen verkaufte Spiele!) wird auch im Jubiläumsjahr mit der neuesten Version „Activity Knock Out" weitergeschrieben. Echte Klassiker kennen eben kein Alter!

 

Das richtige Wort zum richtigen Zeitpunkt: Rechtzeitig zum Jubiläum kommt die neueste „Activity"-Variante auf den Markt: Wer nicht auf den Mund gefallen ist, hat bei „Activity Knock Out" garantiert einen Vorteil. Wie bei allen Spielen der Reihe sind die Regeln unkompliziert und schnell erklärt. Jedes Team muss fünf Begriffe notieren, die die Gegner dann erklären müssen. Wer allerdings dabei zu langsam ist, verschafft dem anderen Team mehr Zeit: Denn exakt die Zeitspanne, die zum Finden der Begriffe benötigt wird, steht dem gegnerischen Team wiederum zum Erraten zur Verfügung. Also ist Schnelligkeit auf jeden Fall Trumpf, wenn sich die beiden Teams eine K.o.-Schlacht liefern. Viel Zeit bleibt nicht zum Überlegen, ansonsten droht – typisch „Activity" – spätestens nach 60 Sekunden der Knockout! Ideal für Schnelldenker und alle, die genug haben von Ratespielen mit begrenztem Wortschatz.

Activity Knock Out
Spieltyp: Partyspiel - Alter: ab 12 Jahren - Anzahl: ab 4 Spielern - Spieldauer: 30 Minuten - Preis: ca. 32 Euro

 

Einige Fakten rund um die „Activity"-Familie

Alles außer langweilig: Ein Spieleabend mit „Activity" bedeutet das Gegenteil von Langeweile – aber gerade Langeweile war das auslösende Moment in der Entstehungsgeschichte des Spieleklassikers. Die beiden befreundeten Ehepaare Ulrike und Paul Catty sowie Maria und Josef Ernst Führer erfanden ihr eigenes Spiel, nachdem die vorhandenen Gesellschaftsspiele im österreichischen Ferienort Seckau ihren Reiz verloren hatten. Viel Humor und das Einbringen der eigenen Persönlichkeit waren dabei von Anfang an die Basis, auf der schon der Erfolg der Original-Ausgabe beruhte, die 1990 im Wiener Spieleverlag Piatnik erschien. Seitdem grassiert das „Activity"-Fieber und mit immer neuen Varianten für alle Altersgruppen hat sich die Fan-Gemeinde kontinuierlich vergrößert.

 

Geniale Spielidee: Das Grundprinzip von „Activity" ist gleichermaßen einfach wie genial und benötigt keine langen Vorbereitungen oder Erklärungen - also bestens geeignet auch für größere Gruppen und Party-Abende. Immer geht es um das Umschreiben, Darstellen oder Zeichnen von Begriffen, wobei Kreativität, Fantasie und Kommunikationstalent stets im Mittelpunkt stehen und so mancher zurückhaltende Spieler über sich hinaus wächst. In den letzten 30 Jahren hat Piatnik zahlreiche „Activity"-Versionen auf den Markt gebracht, darunter mehrere Ausgaben für Kinder und Jugendliche, eine handliche Reiseversion, eine Edition nur für Erwachsene und eine fesselnde Variante aus der Ganovenwelt – Handschellen inklusive. Die außerordentlich große Bandbreite der gesuchten Begriffe, von Alltagsgegenständen bis hin zu abstrakten Worten, lässt bei allen Varianten viel Spielspaß aufkommen und macht das Spiel immer wieder aufs Neue attraktiv ... eben ein echter Klassiker!

13 verschiedene Varianten für alle Altersgruppen finden sich im aktuellen Piatnik-Portfolio, denen eines gemein ist: Das kommunikative und unterhaltsame Miteinander steht im Mittelpunkt!

 

Internationaler Bestseller: Die Beliebtheit von „Activity" ist auch nach 30 Jahren ungebrochen - 10 Millionen verkaufte Spiele sind dafür der beste Beweis! Als echter Megaseller blieb der Erfolg von „Activity" nicht nur auf den deutschsprachigen Raum beschränkt. Mit Übersetzungen in dreizehn Sprachen zählt das Partyspiel auch international zu den erfolgreichsten Brettspielen aller Zeiten.

 



Zum Unternehmen | Zum Unternehmen | Piatnik kann auf eine knapp 200jährige Geschichte zurückblicken: 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet, gehört Ferd.Piatnik & Söhne heute zu den größten Brettspiel- und Spielkartenverlagen Europas. Das Programm des größten Spieleverlags Österreichs umfasst darüber hinaus Spiele für jede Generation und Puzzles, die in über 72 Länder der Welt verkauft werden. Seit 1993 ist Piatnik auch durch eine eigene Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Topseller sind die Partyspiel-Klassiker „Activity" (mit zehn Millionen verkauften Exemplaren), das 2020 seinen 30. Geburtstag feiert, und „Tick Tack Bumm" (mit acht Millionen verkauften Exemplaren, seit über 25 Jahren im Programm). Für das Kinderspiel „Speedy Roll" erhielt der Verlag 2020 den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres".


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de