Vampire Party

31.08.2020

Foto: Piatnik 
Download
Piatnik: Kleine Vampire auf der Jagd nach leckeren Blutorangen

Vampire Party

Spannendes Kinder-Würfelspiel von Piatnik (dup) Der Blutmond ist aufgegangen und die kleinen Vampirkinder wollen um Mitternacht eine Party feiern. Dafür benötigen sie Orangenspalten, die die Köchin in der Vorratskammer gut bewacht. Wagemutige Vampir-Kids versuchen den kurzen Weg durch die Küche, wo das Risiko entdeckt zu werden am größten ist. Länger, aber sicherer ist der Weg durch den Schlossgarten. Wer schafft es zuerst drei Orangenstückchen zu stibitzen, damit die Party starten kann?

 

Mut allein genügt allerdings nicht bei diesem spannenden Kinderspiel von Piatnik, um die benötigten Orangenspalten sicher ins Kinderzimmer zu bringen – ohne von der wachsamen Köchin erwischt zu werden. Bei "Vampire Party", das sich der bekannte Spieleautor Reiner Knizia ausgedacht hat, braucht man schon eine gute Portion Würfelglück und muss dem Kochlöffel der Köchin ausweichen. Denn zeigt dieser auf ein Feld mit Vampirkindern, verwandeln sie sich vor Schreck in Fledermäuse. Und die können schließlich keine Orangen tragen, sondern nur noch einen kleinen Schritt vorwärts gehen! So ist denn noch gar nichts gewonnen, wenn man unbeschadet die Vorratskammer erreicht hat – man muss auch auf dem Rückweg darauf achten, nicht vor den Löffel der Köchin zu kommen.

 

Dabei macht der Weg einen Unterschied: Zeigt der Löffel auf eines der Küchenfelder, verwandelt sich jeder Vampir in der Küche in eine Fledermaus. Außer man ist auf dem kurzen Weg schnell und hat das Glück, nicht erwischt zu werden. Sicherer ist der Umweg durch den Schlossgarten, denn hier kann nur das Vampirkind verwandelt werden, auf den der Löffel direkt zeigt – alle anderen dürfen weiter durch den Garten ziehen. Doch keine Angst! Drake, ein großer Vampir, ist ja auch noch da und lässt die kleinen Vampire nicht im Stich. Wo er steht, sind sie vor dem Verwandlungszauber sicher, und – wenn er zu spät kam – kann Drake die verhexten Fledermäuse auch zurück verwandeln. Wem es gelingt, als Erster drei leckere Orangenspalten sicher über die Wege des liebevoll illustrierten Spielplans ins Kinderzimmer zu bringen, kann zur fröhlichen „Vampire Party" einladen.

 

Vampire Party
Spieltyp: Kinderspiel
Autor: Reiner Knizia
Alter: ab 5 Jahren
Anzahl: 2-5 Spieler
Spieldauer: 30 Minuten
Preis: ca. 27 Euro

 

Der Autor:
Reiner Knizia, geboren 1957, ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Spieleautoren und wurde für seine Spiele mit zahlreichen Auszeichnungen überhäuft. Der studierte Mathematiker entwickelt Spiele seit seinem achten Lebensjahr und hat mittlerweile bereits über 600 auf den Markt gebracht. Knizia-Schöpfungen bestechen dadurch, dass ihr Spielablauf bestens ausbalanciert ist und perfekt funktioniert, egal ob bei Strategiespielen für Erwachsene oder einfachen Kinderspielen. Bei Piatnik veröffentlichte der Autor unter anderem Spiele wie „Schildkrötenrennen", „Kang-a-Roo", „Yangtze" oder „Rummy 17".
„Vampire Party" ist eine überarbeitete Neuauflage des ehemals bei Selecta erschienenen Spiels „Mago Magino".

 



Zum Unternehmen | Piatnik kann auf eine knapp 200jährige Geschichte zurückblicken: 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet, gehört Ferd.Piatnik & Söhne heute zu den größten Brettspiel- und Spielkartenverlagen Europas. Das Programm des größten Spieleverlags Österreichs umfasst darüber hinaus Spiele für jede Generation und Puzzles, die in über 72 Länder der Welt verkauft werden. Seit 1993 ist Piatnik auch durch eine eigene Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Topseller sind die Partyspiel-Klassiker „Activity" (mit zehn Millionen verkauften Exemplaren), das 2020 seinen 30. Geburtstag feiert, und „Tick Tack Bumm" (mit acht Millionen verkauften Exemplaren, seit über 25 Jahren im Programm). Für das Kinderspiel „Speedy Roll" erhielt der Verlag 2020 den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres".


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de