Architektur + Bauen + Wohnen 

14.12.2020 GRWS

Bauprojekt "Lena-Christ-Straße" voll im Zeitplan

(dup) Das GRWS-Bauprojekt „Lena-Christ-Straße" liegt voll im Zeitplan. Der Spatenstich erfolgte im März dieses Jahres. Unmittelbar danach starteten die Hochbauarbeiten. Mittlerweile ist schon gut zu erkennen, wie der neue Stadtteil in unmittelbarer Nähe der Technischen Hochschule aussehen wird. Es ... zum Artikel
 
08.12.2020 nonconform eröffnet Standort Süddeutschland in Rosenheim

Korbinian Kroiß und Kollege Kilian Blum eröffnen weiteren nonconform Standort

Digtalisierung, Transformation und Entwicklung von Industriearealen, Ortskernen und ganzen Regionen (dup) Rosenheim, Winter 2020 – Es sollte eine Party geben, zur Eröffnung des neuen Süddeutschland-Standortes von nonconform im Rosenheimer Co-Working-Space Kraftwoerk. Die Spezialisten für Bürgerbeteiligung hätten durchaus etwas zu feiern: „Gerade in Bayern dürfen wir uns über großes ... zum Artikel
 
03.12.2020 Beitrag von Roland Gruber, nonconform

Alleine pendeln ade. Gemeinsam arbeiten juhu!

Public Home Office (dup) Wie durch Public Home Office im Co-Working-Space für Angestellte das Arbeiten nach der Corona-Pandemie neu erfunden und einen wesentlichen Beitrag zu Lebensqualität, Klimaschutz und Stärkung des ländlichen Raums leisten kann...   Co-Working ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. War ... zum Artikel
 
14.07.2020 nonconform Ideenwerkstatt

Florian Kluge ist nonconform-Standortleiter in Aachen

Große Projektvielfalt im Rhein-Main-Gebiet – Digtalisierung, Transformation und Entwicklung von Kulturstätten, Industriearealen, Ortskernen und ganzen Regionen mit nonconform (dup) Große Projektvielfalt im Rhein-Main-Gebiet – Digtalisierung, Transformation und Entwicklung von Kulturstätten, Industriearealen, Ortskernen und ganzen Regionen mit nonconform Aachen – 2018 stieß Florian Kluge zum nonconform Team, seit diesem Jahr ist er Partner und Gesellschafter des auf ... zum Artikel
 
20.04.2020 AUER Packaging

Ein Garten in der Kiste

Eurobehälter: mobiles, stapelbares Blumenbeet (dup) Urban Gardening liegt seit Jahren voll im Trend. Der Grundgedanke: Auch mit wenig Platz können Hobby-Gärtner auf dem Balkon, der Fensterbank oder im Hinterhof einen Gemüse-Naschgarten anlegen oder sich an bunter Blumenpracht erfreuen. Bestens geeignet zur Bepflanzung und platzsparend auf jedem ... zum Artikel
 
14.04.2020 nonconform@home | Remote working

Eine Reise in die Zukunft

Miteinander weiter denken (dup) Rosenheim, im April 2020 - "Miteinander weiter denken" lautet die Unternehmensphilosophie des Architekturbüros nonconform, das sich die Gestaltung von Räumen für Menschen mittels partizipativer Planung zum Ziel gesetzt hat. Ob bei Stadt- und Ortskernentwicklung, bei der Umnutzung von Leerstand ... zum Artikel
 
27.03.2020 Partizipative Raumentwicklung mit „nonconform live“

Ein neuer Werkzeugkoffer für digitale Beteiligungsprozesse

(dup) Rosenheim, 26. März 2020 - Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen: nonconform begleitet Orte und Organisationen mit partizipativen Planungsprozessen bei räumlichen Veränderungen. Als Reaktion auf die derzeitigen Einschränkungen hat nonconform seinen Werkzeugkoffer ... zum Artikel
 
18.03.2019 Hain Natur-Böden

Ein Hoch auf die Nachhaltigkeit

(dup) Rott am Inn – Good News für Verbraucher und Umwelt: 2019 erhielt Hain Natur-Böden GmbH mit Sitz in Rott am Inn das begehrte Eco Zertifikat. Das Gütesiegel des eco Instituts in Köln zeichnet seit 10 Jahren schadstoff- und emissionsarme Innenraumprodukte aus, die nach dem neuesten Stand der ... zum Artikel
 
25.01.2019 Terminankündigung

Ein Werkzeugkoffer für Partizipation

Kompaktes Weiterbildungsangebot „nonconform akademie“ vermittelt 2019 in Berlin, Stuttgart und Wien praxiserprobtes Wissen zum Thema „Durchführung von Beteiligungsprozessen“ (dup) Januar 2019 – Moderne Städteplanung bezieht zunehmend Stakeholder, Betroffene, Interessengruppen und Privatpersonen in (öffentliche) Planungsvorhaben ein. Alle Interessen in einem partizipativen Planungsprozess effizient unter einen Hut zu bringen, stellt Planer und Verwaltung vor neue ... zum Artikel
 
17.12.2018 GRWS: Wohnen und Arbeiten „An der Kaltenmühle“

GRWS und RMI unterzeichnen Vertrag über Wohnungspakt für Rosenheim

(dup) Dezember 2018 – Der Platz ist knapp, der Bedarf ist riesig. Um bezahlbaren Wohnraum in Rosenheim zu schaffen, schlägt die GRWS erneut einen partnerschaftlichen Weg ein: Bei dem Bauvorhaben „An der Kaltenmühle" arbeitet sie mit einem privaten Investor zusammen. Der Vertrag mit dem neuen ... zum Artikel
 
| Seite: 1 von 4