Sichtlagerkästen: Übersichtliche Lagerung, vereinfachte Arbeitsabläufe, großes Sortiment

25.09.2019

Alles mit Blick - mit Sichlagerkästen von AUER Packaging Foto: AUER Packaging 
Download
AUER Packaging

Sichtlagerkästen: Übersichtliche Lagerung, vereinfachte Arbeitsabläufe, großes Sortiment

(dup) Amerang – Perfekte Ordnung und übersichtliche Lagerung sind in Industrie und Handwerk unverzichtbar, um unnötige Arbeitsunterbrechungen zu vermeiden. Mit der neuen Generation von Sichtlagerkästen von Auer Packaging, dem oberbayerischen Spezialanbieter für Transport- und Lagerbehälter aus Kunststoff, lassen sich Werkzeuge, Textilien und Kleinteile übersichtlich ordnen und sind schnell wieder zur Hand. Die breit gefächerte Produktpalette, die sich durch viel Zubehör ergänzen lässt, garantiert maximale Flexibilität und erleichtert mit ihren durchdachten Details den Arbeitsfluss. Die robusten Sichtlagerkästen werden aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und sind ausgesprochen langlebig. Für eine besonders übersichtliche Aufbewahrung und Zuordnung im Lager ist außerdem eine Fertigung in Sonderfarben möglich.

 

Komfortables Be- und Entladen: Für Werkzeuge und Kleinteile bestens geeignet sind die in bis zu zehn Größen erhältlichen Sichtlagerkästen im Euroformat, die sich durch ihre Qualität „Made in Germany" auszeichnen. Durch die optionale Acrylglas-Scheibe werden die Inhalte vor Herausfallen, Einstauben und Beschädigung geschützt. Bequemes Be- und Entladen - einzeln oder im Stapel - zeichnet diese Produkte aus, bei denen die Eingriffsöffnungen auch an den Längsseiten möglich sind.

 

Stabile Ausführung: Schnelle und unkomplizierte Arbeitsabläufe gewährleistet der Sichtlagerkasten SK von Auer Packaging. Verschiedene Einsätze zur Unterteilung sorgen für maximale Flexibilität und individuelle Funkti-onalität im täglichen Gebrauch. Zum Schutz der Inhalte kann diese neue Generation der Sichtlagerkästen sowohl mit Sichtfenstern als auch mit einem Staubdeckel versehen werden. Standardmäßig sind die stapelbaren Sichtlagerkästen in neun Größen und fünf Farben erhältlich.

 

Perfekte Ordnung im Regal: Viel Platz für den Inhalt bieten auch die stapelbaren Regal- und Materialflusskästen von Auer Packaging, die mit einer Länge von 30, 40, 50 und 60 Zentimetern ideal für die Lagerung im Regal geeignet sind und sich auch optimal in den Auer Systemwagen einfügen. Sichtfenster, Quer- und Längsteiler sowie Staubdeckel und Etiketten sorgen für eine ordentliche und übersichtliche Aufbewahrung.

 

Alles im Blick: Bei den aus transparentem Kunststoff gefertigten und be-sonders kratzfesten Kippkästen lässt sich der jeweilige Inhalt sofort erkennen. Unkompliziert ist bei diesem Auer-Produkt das Befüllen oder Entnehmen des Inhalts, denn die Kästen lassen sich einfach nach vorne kippen oder komplett entnehmen. Angeboten werden die Kippkastenmodule in sechs Ausführungen mit zwei bis neun Behältern.



Zum Unternehmen | Die AUER Packaging GmbH mit Hauptsitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen bietet branchenübergreifend hochwertige Produkte für die Lagerung und den Transport von festen und flüssigen Materialien in jeglicher Größe. Das Lieferprogramm reicht von Sichtlagerkästen, Regal- und Materialflusskästen (C-Teile) für Regallager über runde oder ovale Container für die Chemie- und Lebensmittelindustrie bis hin zu stapelbaren KLT-Behältern, Großladungsträgern, Eurobehältern, Systemboxen, Schutzkoffern sowie Paletten in diversen Größen und Ausführungen. Die AUER Packaging GmbH blickt seit Jahren auf ein konstantes, 2018 auf ein starkes Wachstum zurück. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 42 Millionen Kunststoffbehälter. Zu den Kunden zählen u.a. Audi, BMW, Mercedes-Benz, Bosch sowie VW. Modernste Technik und hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Garant für eine effiziente Produktion, ausschließlich „Made in Germany". Das Unternehmen betreibt ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 und ist nach ISO 9001 zertifiziert. Im Geschäftsjahr 2018 konnte das Unternehmen erstmals die 100-Millionen Euro Umsatzmarke überschreiten.


Pressekontakt:
AUER Packaging GmbH, Dagmar Dieterle
Am Kroit 25/27, D-83123 Amerang
T.: +49 80 75 - 91 333 - 822
E.: dieterle@auer-packaging.de, W.: www.auer-packaging.de

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de