Cooles System für heißen Sommer: Auer-Toolbox wird Kühlbox – ganz ohne Strom

17.07.2019

Viel Neues im praktischen Systemboxen-Sortiment von AUER Packaging

 
Aus der Toolbox wird eine Cool-Box 
AUER Packaging: Neues aus dem Systemboxen-Sortiment

Cooles System für heißen Sommer: Auer-Toolbox wird Kühlbox – ganz ohne Strom

Toolbox Rack jetzt mit Werkzeug (dup) Amerang – Vielseitig einsetzbar machen die modularen, preisgekrönten Toolboxen aus dem Auer Packaging Systemboxen-Sortiment jetzt auf cool: Isolierung und Kühlakkus verwandeln den praktischen Alleskönner für Werkzeug in eine passive Kühlbox. Auch wer die klassische Funktion bevorzugt, darf sich freuen: Ab sofort gibt es das Toolbox Rack fertig bestückt mit hochwertigem Werkzeug der Premiummarke Garant (Hersteller Hoffmann).

 

Dank diverser Komponenten für verschiedene Aufbewahrungsszenarien immer wieder neu konfigurierbar, besticht die Toolbox Pro durch klare Formsprache und kompaktes Design – das war der Jury des Design Awards 2018 einen Preis wert. Individuelles Zubehör wie Polster, Tiefzieheinsätze oder Werkzeugträger machen die Toolbox Pro zum praxisnahen Alleskönner. Komfortabel ist auch die Bedienung: Der federgelagerte Deckel wird durch Herunterdrücken automatisch sicher verriegelt, sodass die Inhalte bei Lagerung und Transport gut geschützt sind. Der patentierte Bajonettverschluss ermöglicht ein schnelles und sicheres Verknüpfen mehrerer Toolboxen untereinander.

 

Weiterentwicklung: In sechs vordefinierten Sets ist das Toolbox Rack ab sofort auch direkt mit Werkzeug bestückt erhältlich. Vom Schraubenzieher bis Hammer erfüllt das hochwertige Arbeitsmaterial der Marke Garant höchste Qualitätsstandards. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die Toolbox als passive Wärme- oder Kühlbox zu nutzen. Ganz ohne Elektrik, nur mit Kühlakkus, Eis oder den gekühlten Produkten, hält die stabile Box ihren Inhalt über lange Zeit kalt. Dank der 22 Millimeter starken Vollisolierung aus EPP-Schaum ist die Toolbox mit ihrem Nutzinhalt von 20 Litern auch bestens geeignet, dass Warmes seine Temperatur behält.

 

Weiterführung: In zwei Standardfarben sowie der Farbe Rot auf Anfrage und zwei Größen sind die nach oben offenen Toolboxen Basic erhältlich – selbstredend kompatibel mit den Toolboxen Pro und den sonstigen Modulen der Toolboxenserie. Charakteristisch für dieses robuste Auer-Produkt sind das große Fassungsvermögen und der starre, ergonomische Griff, der auch bei schweren Lasten einen hohen Tragekomfort garantiert. Zur Ergänzung liefert Auer Packaging passende Werkzeugträger Toolboxen in vier verschiedenen Ausführungen, sowie die (ebenfalls mit dem Design Award 2017 prämierten) Sortimentsboxen. Erhältlich sind die praktischen Helfer in Beruf und Alltag mit dem ergonomischen Griff zum Einklappen in den Größen 30 x 20 Zentimeter, 35 x 29,5 Zentimeter, 40 x 30 Zentimeter, 44 x 35,5 Zentimeter und 60 x 40 Zentimeter. Die Sortimentsboxen sind unbestückt oder mit den individuell konfigurierbaren Einsatzkästen lieferbar. Natürlich lassen sich die Einsatzkästen auch einzeln oder in vordefinierten Sets bestellen. Neun verschiedene Größen mit sechs Standardfarben stehen zur Auswahl.



Zum Unternehmen | Die AUER Packaging GmbH mit Hauptsitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen bietet branchenübergreifend hochwertige Produkte für die Lagerung und den Transport von festen und flüssigen Materialien in jeglicher Größe. Das Lieferprogramm reicht von Sichtlagerkästen, Regal- und Materialflusskästen (C-Teile) für Regallager über runde oder ovale Container für die Chemie- und Lebensmittelindustrie bis hin zu stapelbaren KLT-Behältern, Großladungsträgern, Eurobehältern, Systemboxen, Schutzkoffern sowie Paletten in diversen Größen und Ausführungen. Die AUER Packaging GmbH blickt seit Jahren auf ein konstantes, 2018 auf ein starkes Wachstum zurück. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 42 Millionen Kunststoffbehälter. Zu den Kunden zählen u.a. Audi, BMW, Mercedes-Benz, Bosch sowie VW. Modernste Technik und hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Garant für eine effiziente Produktion, ausschließlich „Made in Germany". Das Unternehmen betreibt ein systematisches Energiemanagement nach ISO 50001 und ist nach ISO 9001 zertifiziert. Im Geschäftsjahr 2018 konnte das Unternehmen erstmals die 100-Millionen Euro Umsatzmarke überschreiten.


Pressekontakt:
AUER Packaging GmbH, Dagmar Dieterle
Am Kroit 25/27, D-83123 Amerang
T.: +49 80 75 - 91 333 - 822
E.: dieterle@auer-packaging.de, W.: www.auer-packaging.de

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de