Mut zum Griff ins Klo

01.03.2018

Flush Force: Monster aus dem Klo  
Neu von Spin Master: Flush Force

Mut zum Griff ins Klo

Unter der Brille lauern viele lustig-ekelige Flush-Force Monster zum Sammeln und Tauschen (dup) März 2018 - Die Menschen in der fiktiven Comic-Stadt Flushville haben sich angewöhnt, ihren Abfall einfach in der Toilette hinunterzuspülen. Jetzt schlägt die Kanalisation zurück: Aus den Klos erhebt sich das ekelhafteste Sammelthema 2018: Flush Force! Mehr als 250 verschiedene, kleine Klo-Monster fluten die Kloschüsseln und wecken Sammelleiden-schaft bei mutig-coolen Jungs ab fünf Jahren. Das Besondere: Die Charaktere verstecken sich zunächst in den Klos – eine „spülende" Wasserzugabe bringt die kleinen Freunde zum Vorschein!J

Immer zwei Flushy-Klo-Monster verstecken sich in einer Toilette, deren Brille mit einem Papier und einer durchsichtigen Schutzfolie verschlossen ist. Einfach Wasser in den Spülkasten einfüllen, das Klo schütteln, und schon löst sich das Papier unter der Brille auf. In der brackigen Flüssigkeit kommen alsbald zwei Flushies zum Vorschein, die man mit einem beherzten Griff ins Klo herausziehen kann. In einigen Klos stecken zudem noch Farbtabletten, die das Wasser grün oder pink färben und so seltene und superseltene Charaktere anzeigen - einer ekelhafter als der andere, teilweise mit weicher oder beflockter Konsistenz. Einige Flushys verändern ihre Farbe oder schwimmen sogar! Grund genug, um sie alle zu sammeln. Die Toiletten aus Season 1 (mehr als 150 verschiedene Charaktere, ab Januar erhältlich) mit ihrem abgründigem Geheimnis gibt es einzeln, im Blisterpack mit fünf Figuren oder als „Bizzare Bathroom Set" mit zwei Toiletten und insgesamt 8 Figuren. Perfekt zur Aufbewahrung der ganzen Sammlung: Das XXL-Klo „Collect a Bowl, in dem bis zu 50 fiese, miese, ekelerregende Klomonster ein Zuhause finden – „exklosiv" mit original Toilettensounds. Passend zum Sammelthema gehen auch die Website (theflushforce.com) und eine Spiel-App an den Start. Für Android und iOS konzipiert, hilft sie, die eigene Sammlung zu archivieren und hält darüber hinaus viele lustig-eklige Klospiele aus Flushville bereit.

 

Ab August wird dann zur Flush-Force-Season 2 „aufgespült"! Weitere mehr als 100 neue Kloaken-Kreaturen kämpfen sich den Weg zurück an die Wasser-oberfläche des neuen Urinals („Yucky Urinal") oder der überraschend-dreckigen Badewanne im neuen „Bizarre Bathroom" – und verschlagen den Kids die Sprache. Neue Figuren-Designs, neue ekelhafte „Unboxing"-Erlebnisse bringen jeden Nerv, jedes Kanalrohr zum Bersten! Doch damit nicht genug: Die Klos sind plötzlich voll mit farbigem Schleim...Da hilft nur der „Potty Wagen": das Spielset mit Klowagen und Pömpel räumt grundlegend auf unter den Flushys: Zahlreiche Accessoires – inklusive gefüllter Klohäuschen – machen das Gefährt unverzichtbar, nicht zuletzt, weil man mit dem Pömpel noch jedes Klo-Monster durchs Kinderzimmer katapultieren kann!

 

Flush Force – das bahnbrechende Sammelthema für coole Jungs mit Humor und keiner Scheu vorm Griff ins Klo!



Zum Unternehmen | Über Spin Master: Der Spielzeughersteller Spin Master, 1994 in Toronto gegründet, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Unterhaltungssegment für Kinder und steht für innovative Ideen, hochwertige Produkte und kreatives Design. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2005 wurde Spin Master 92mal für den Toy of the Year Award (TOTY) nominiert und hat diesen Preis in verschiedenen Produktkategorien 21mal gewonnen. Zu den Erfolgsmarken zählen unter anderem Zoomer®, Bakugan®, Meccano®, Bunchems, Spin Master Games™ und die Hatchimals® (Top 10 Spielzeug 2016), Air Hogs® (Top 10 Spielzeug 2017) und PAW Patrol®. Mit der Tochtergesellschaft Spin Master Entertainment ist das Unternehmen im Kindermedienmarkt aktiv und konzen-triert sich auf Design, Entwicklung und Produktion von TV- und Medienformaten. Dazu gehören beispielsweise sechs TV-Serien inklusive der erfolgreichen Serie Bakugan Battle Brawlers (2007) und die aktuell in über 160 Ländern ausgestrahlte PAW Patrol-Serie. Spin Master beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter am Hauptsitz in Toronto (Kanada) und den Dependancen in den USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Slowakei, Polen, Mexiko, Hong Kong, China, Japan, Vietnam und Australien.. Weitere Informationen unter www.spinmaster.com.

 



Spin Master International B.V.
Zweigniederlassung Deutschland
Lehrer-Wirth-Straße 4, D-81829 München
Tel: +49(0)89-55 05 979-17

 
DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de