Wer findet das goldene Hatchimal-CollEGGtible?

20.12.2017

Wer findet das goldene Hatchimal-CollEGGtible von Spin Master? 
Neue Sammelfiguren aus dem Ei - Großes Gewinnspiel mit goldenen Figuren

Wer findet das goldene Hatchimal-CollEGGtible?

Im Januar schlüpfen die CollEGGtibles der Season 2 (dup) Das Sammelfieber rund um die beliebten Spin Master CollEGGtibles geht in die nächste Runde: Ab Januar 2018 ist die Season 2 mit über 100 neuen Charakteren im Handel erhältlich. Das Besondere dieser Serie: in einigen der kleinen, gesprenkelten Eier mit Herzprägung steckt ein ebenso geheimnisvolles wie seltenes goldenes Wesen! Denjenigen Sammlern, die eines dieser goldenen CollEGGtibles aus dem Ei holen, winken tolle Gewinne.

 

Spin Master unterstützt den Handel durch einen Marketingmix aus TV-Werbung, aufmerksamkeitsstarken Displays und dem attraktiven Gewinnspiel rund um das goldene CollEGGtible. Eine eigens entwickelte, deutschsprachige Spiel- und Sammel-App (geeignet für Android und iOS) inklusive Update zu allen neuen Charakteren aus Season zwei, hält Fans der niedlichen Fabelwesen stets auf dem Laufenden über alle Neuigkeiten in „Hatchtopia" und hilft, die eigene Sammlung zu archivieren.

 

Die über 100 neuen Figuren sind liebevoll mit zahlreichen Accessoires gestaltet: Es schlüpfen beflockte oder lustig-glänzende Wesen, einige haben sogar glitzernde Flügelchen! An Grundfarbe und Sprenkelung der Eierschale können Sammler bereits von außen erkennen, zu welcher Sammelseason und Charakterfamilie das Wesen im Ei gehört. So können die neuen CollEGGtibles bereits als Ei getauscht werden. Wird das kleine, eingeprägte Herz in der Eierschale mit der Hand gewärmt, verändert sich seine Farbe von lila zu hellrosa. Jetzt ist Schlüpfzeit: Eierschale leicht mit dem Finger eindrücken und schon erblickt ein neues CollEGGtible das Licht der magischen Welt „Hatchtopia". Ist das geschlüpfte Fabelwesen gar golden gefärbt, schlägt das Sammlerherz höher: Das goldene Wesen kann bei Spin Master gegen tolle Gewinne eingetauscht werden.Weitere Infos zum Gewinnspiel auf der Spin Master-Facebook-Seite und unter hatchimals.com.

 

Wie bereits aus Season 1 bekannt, werden auch die neuen CollEGGtibles der Season 2 in verschiedenen Packungs-Sets angeboten, vom einzelnen Ei im Blind-Pack-Tütchen, über das 2er-Pack mit Nest bis zum 4er-Pack mit fünfter Bonusfigur und Übersichtssammelkarte. Auch die beliebten Eierkartons werden wieder mit zwei oder zwölf CollEGGtibles bestückt. Dabei steckt in jedem 2er- und 12er-Karton ein exklusives Wesen aus einer äußerst seltenen Charakter-Familie, deren Mitglieder in keinem anderen Set vorkommen.

 

Ebenfalls neu: das Secret-Scene Playset, das voller Überraschung und Spielmöglichkeiten steckt. Von außen ein geschlossenes Ei, können sich unter der Schale drei verschiedenen Spielwelten verstecken. Wer wissen will, um welche es sich handelt, kann schon im Geschäft durch ein kleines Loch oben in der Eierschale (das funktioniert auch bei geschlossenem Karton) gucken und entdeckt im Gegenlicht ein geheimnisvolles Bildchen, das auf den Inhalt hinweist.

Ab Mai 2018 erweitern dann die Charaktere der Season 3 die Spielwelt der ColEGGtibles – mit den großen Themen „Freundschaft, Clique und Zwillingspärchen".

 

Über die CollEGGtibles:
Etwa vier Zentimeter groß ist die Sammelvariante der Hatchimals-Eier, deren zauberhafte kleine Wesen eine neue Spielwelt eröffnen. Sie kommen aus einem Land voller Magie. Entfernt mit Vögeln verwandt, was ihre glitzernden Flügel andeuten, nisten sie in Bäumen und Wolken. Zum Schlüpfen brauchen sie die Hilfe eines Kindes ab fünf Jahren, das die Schale leicht eindrückt und das CollEGGtible so aus dem Ei befreit. Die Grundfarbe des Eis zeigt immer die Sammelsaison an. Die Sprenkel auf der Schale verraten, zu welcher CollEggtible-Familie der Schlüpfling gehören wird. Die Familien verbindet ihr Lebensraum in Hatchtopia, der magischen Hatchimals-Welt. So gibt es unter anderem Eis-, Savannen-, Dschungel-, Ozean- oder Wüstenbewohner, die unterschiedlich häufig vorkommen. Ob das Wesen im Sammelei bereit ist zu schlüpfen, lässt sich an dem kleinen, in die Schale eingeprägten Herz erkennen. Wärmt man dieses mit seinem Finger, verändert es seine Farbe von lila zu pink. Jetzt ist Schlüpfzeit!



Zum Unternehmen | Über Spin Master: Der Spielzeughersteller Spin Master, 1994 in Toronto gegründet, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Unterhaltungssegment für Kinder und steht für innovative Ideen, hochwertige Produkte und kreatives Design. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2005 wurde Spin Master 82mal für den Toy of the Year Award (TOTY) nominiert und hat diesen Preis in verschiedenen Produktkategorien 21mal gewonnen. Zu den Erfolgsmarken zählen unter anderem Air Hogs®, Meccano®, PAW Patrol®, Bunchems, Spin Master Games™, Zoomer® und jüngst dazugekommen, die Hatchimals® (Top 10 Spielzeug 2016). Mit der Tochtergesellschaft Spin Master Entertainment ist das Unternehmen im Kindermedienmarkt aktiv und konzen¬triert sich auf Design, Entwicklung und Produktion von TV- und Medienformaten. Dazu gehören beispielsweise sechs TV-Serien inklusive der erfolgreichen Serie Bakugan Battle Brawlers (2007) und die aktuell in über 160 Ländern ausgestrahlte PAW Patrol-Serie. Spin Master beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter am Hauptsitz in Toronto (Kanada) und den Dependancen in den USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Deutschland, Holland, Schweden, Slowakei, Polen, Mexiko, Hong Kong, China, Japan und Australien. Weitere Informationen unter www.spinmaster.com.

 



Spin Master International S.à.r.l.
Zweigniederlassung Deutschland
Lehrer-Wirth-Straße 4, D-81829 München
Tel: +49(0)89-55 05 979-17