Lenny's Limo

04.10.2022

Foto: Piatnik 
Download
Die längste Limousine der Stadt

Lenny's Limo

Kniffeliges Memo-Spiel von Piatnik (dup) Bitte einsteigen! Im kurzweiligen Memo-Spiel „Lenny's Limo", erschienen im Wiener Spieleverlag Piatnik, kurven die Kinder in ihren Limousinen durch die Stadt und sammeln neue Fahrgäste der besonderen Art wie Yetis, Paddler oder eine Strandfamilie. Aber aufgepasst: Nur zueinander passende Paare dürfen mit an Bord!

 

Alle Kinder starten jeweils mit einem Front- und einem Heckteil ihrer Limousine. Gewonnen hat, wer im Spielverlauf die meisten Passagierplättchen dazwischen platzieren kann. Wie in vielen Memo-Spielen werden pro Spielzug immer zwei verdeckte Plättchen aufgedeckt. Aber bei „Lenny's Limo" geht es nicht darum, die exakten Gegenstücke zu finden, sondern gesucht werden zueinander passende Paare, die ein gemeinsames, lustiges Motiv ergeben. Das können die beiden Yetis, die Paddler oder die Strandfamilie sein. Allerdings machen die witzigen Illustrationen der Fahrgäste, die maßgeblich zum unwiderstehlichen Charme dieses Memo-Spiels beitragen, es den Spielenden nicht immer ganz einfach: Nur wer genau hinschaut und auch bei den Spielzügen der anderen gut aufpasst, findet die richtigen Kombinationen der insgesamt 24 Plättchen. Sollte es Unsicherheiten geben, ob zwei der großformatigen Spielplättchen wirklich zusammenpassen, kann dies anhand der Position der Fenster schnell überprüft werden.

 

Das originelle Memo-Spiel von Mary Jo Reutter ist ideal für Kinder ab fünf Jahren. Zwei bis vier Limousinen machen sich auf die Suche nach Fahrgästen, bis nach rund zwanzig Minuten das Ziel erreicht ist.

 

Lenny's Limo
Spieltyp: Kinder-Memospiel
Autor: Mary Jo Reutter
Alter: ab 5 Jahren
Anzahl: 2-4 Kinder
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Preis: ca. 11,50 Euro

 

Die Autorin
Mary Jo Reutter lebt in den USA. Seit mehr als 20 Jahren erfindet und designt sie Spiele, Videospiele, interaktive Medien und originelles Spielzeug und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Während andere Kinder davon träumten, ein Rockstar oder Astronaut zu sein, träumte Mary Jo von dem Tag, an dem sie eines ihrer eigenen Produkte im Einkaufswagen von jemandem sehen würde.



Zum Unternehmen | Piatnik kann auf eine fast 200-jährige Geschichte zurückblicken: 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet, gehört Ferd. Piatnik & Söhne heute zu den größten Brettspiel- und Spielkartenverlagen Europas. Das Programm des größten Spieleverlags Österreichs umfasst darüber hinaus Spiele für jede Generation und Puzzles, die in über 72 Länder der Welt verkauft werden. Seit 1993 ist Piatnik auch durch eine eigene Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Topseller sind die Partyspiel-Klassiker „Activity" (mit knapp elf Millionen verkauften Exemplaren, seit über 30 Jahren im Programm) und „Tick Tack Bumm" (mit neun Millionen verkauften Exemplaren, feiert 2023 seinen 30. Geburtstag). Für das Kinderspiel „Speedy Roll" erhielt der Verlag 2020 den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres". „DKT Smart", das Österreichs Brettspiellegende „DKT (Das kaufmännische Talent)" mit einer App verbindet, wurde 2021 mit dem Deutschen Kindersoftwarepreis „TOMMI" als Sieger in der Kategorie "Elektronisches Spielzeug" ausgezeichnet.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de