Pot Pourri

24.10.2022

Fotos: Piatnik 
 
 
Download
Gourmetsterne gesucht!

Pot Pourri

Vergnügliches Kochspiel von Piatnik (dup) Heiße Küchenschlacht im Bistro „Pot Pourri": Wer stellt seine Kochkünste am besten unter Beweis und sichert sich die meisten Gourmetsterne? Drei bis fünf Personen ab acht Jahren wetteifern bei „Pot Pourri" mit ihren kulinarischen Fähigkeiten und versuchen, auch im heißen Dampf der Küche einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn es gibt nur drei Kochtöpfe für alle – und der nervige Topfdeckel ist auch oft im Weg... Erschienen ist das vergnügliche Kochspiel von Ananda Stimm und Florian Mayerhofer im Wiener Spieleverlag Piatnik.

 

Zu viele Köche verderben den Brei - das kann auch bei „Pot Pourri" passieren, denn auf dem Herd stehen lediglich drei Töpfe, die sich alle in der Spielerunde teilen müssen. Wenn allerdings jeder nur sein eigenes Süppchen kochen könnte, dann wäre das Spiel auch nur halb so spannend! Wie in jeder echten Küche steht vor dem Kochen erst einmal die Beschaffung der Zutaten an. Dann dürfen aus Fisch, Reis, Zwiebeln und weiteren sieben zur Auswahl stehenden Lebensmitteln delikate Gerichte gezaubert werden. Beim Kochen sind den Geschmäckern kaum Grenzen gesetzt und es locken internationale Köstlichkeiten: Egal, ob mediterran, slawisch, französisch, fernöstlich oder amerikanisch/tex-mex, es gilt immer, sich möglichst genau an die Rezeptangaben zu halten und so viele dazu passende Ingredienzien wie möglich in die Töpfe zu füllen. Denn je mehr Übereinstimmungen man später zwischen den Zutaten im Topf und dem eigenen Rezept hat, desto mehr Felder darf der eigene Spielstein auf der Gourmetleiste bewegt werden und man kommt dem Gewinn ein Stück näher.

 

Auch wenn Topf und Deckel normalerweise zusammengehören, ist diese Kombination bei „Pot Pourri" eher hinderlich. Denn mit dem nervigen Deckel kann ein Topf blockiert werden und dadurch vielleicht ein anderes Gericht früher auf den Tisch kommen. Flinke Köche und Köchinnen werden belohnt, denn sobald jemand sechs Rezepte eingelöst hat, beginnt die Schlusswertung. Wer viele Rezepte einer Kategorie gesammelt hat, die am Spielende einen hohen Multiplikator aufweist, kann hier noch einmal kräftig Punkte kassieren – und so vielleicht die meisten Gourmetsterne vorweisen.

 

Einen Teaser gibt es auf dem YouTube-Kanal „Piatnik Spiele" unter: https://www.youtube.com/watch?v=Y7k4d4avgjM.

 

 

Pot Pourri
Spieltyp: Familienspiel
Autoren: Ananda Stimm und Florian Mayerhofer
Alter: ab 8 Jahren
Anzahl: 3-5 Personen
Spieldauer: ca. 40 Minuten
Preis: ca. 28 Euro

 

Die Autoren
Ananda Stimm (Jahrgang 1984) und Florian Mayerhofer (Jahrgang 1985) leben gemeinsam mit ihren zwei Kindern in Wien. Zu ihren liebsten Beschäftigungen zählen neben Schlafen und Ausruhen besonders der Austausch über neue Spielideen, sowie das Erleben neuer thematischer Spielewelten.
Von diesem Faible angetrieben, entwickelten sie schließlich „Pot Pourri", welches ihre erste Veröffentlichung ist.



Zum Unternehmen | Piatnik kann auf eine fast 200-jährige Geschichte zurückblicken: 1824 als Kartenmalerei in Wien gegründet, gehört Ferd. Piatnik & Söhne heute zu den größten Brettspiel- und Spielkartenverlagen Europas. Das Programm des größten Spieleverlags Österreichs umfasst darüber hinaus Spiele für jede Generation und Puzzles, die in über 72 Länder der Welt verkauft werden. Seit 1993 ist Piatnik auch durch eine eigene Vertriebsgesellschaft in Deutschland vertreten. Topseller sind die Partyspiel-Klassiker „Activity" (mit knapp elf Millionen verkauften Exemplaren, seit über 30 Jahren im Programm) und „Tick Tack Bumm" (mit neun Millionen verkauften Exemplaren, feiert 2023 seinen 30. Geburtstag). Für das Kinderspiel „Speedy Roll" erhielt der Verlag 2020 den begehrten Kritikerpreis „Kinderspiel des Jahres". „DKT Smart", das Österreichs Brettspiellegende „DKT (Das kaufmännische Talent)" mit einer App verbindet, wurde 2021 mit dem Deutschen Kindersoftwarepreis „TOMMI" als Sieger in der Kategorie "Elektronisches Spielzeug" ausgezeichnet.


Piatnik Deutschland GmbH

Karlsbader Straße 31 – 33

41236 Mönchengladbach

Tel. 02166/12 87-10

info@piatnik.com, www.piatnik.com

 

DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de