Im Herbst auf dem Plan: Drinktec, Fakuma und Motek

30.08.2017

Foto: Auer Packaging 
Download
Messegroßeinsatz für AUER Packaging

Im Herbst auf dem Plan: Drinktec, Fakuma und Motek

(dup) Amerang, August 2017 – Auf den kommenden Fachmessen Drinktec (11.-15. September in München, Motek (9.-12. Oktober in Stuttgart) und Fakuma (17.-21. Oktober in Friedrichsha-fen) präsentiert AUER Packaging sein komplettes Produktprogramm: vom klassischen Eu-robehälter und der Kunststoffpalette über Spezialbehälter für die Automobilindustrie (KLT) bis hin zum In-Mould-Labelling-Eimerprogramm. Fachbesucher erwartet außerdem eine pra-xisorientierte Demonstration des ausgefeilten, mit dem iF-Award ausgezeichneten System-boxensortiments und dem praktischen Schraubdosen-Programm. Auch mit im Messegepäck: die Outdoor-taugliche Schutzkoffer-Familie für den sicheren Transport von empfindlichem Equipment. Die Auer-Neuentwicklung kommt voraussichtlich zum Jahresende auf den Markt.

Der Spezialanbieter für Transport- und Lagerbehälter aus dem oberbayerischen Amerang, mit ausschließlicher Produktion in Deutschland, zeigt seine branchenübergreifend-einsetzbaren, hochwertigen Produkte in bewährter Präsentation. Die von Auer entwickelten, produzierten und vielfach ausgezeichneten Produkte kommen in der Industrie, dem Groß- und Einzelhandel, sowie bei Dienstleistungsunternehmen und Handwerksbetrieben zum Einsatz. Neben namhaften Konzernen der Automobilindustrie, der Chemie-, Pharma- und Le-bensmittelbranche, des Maschinen- und Anlagenbaus zählt der Bäcker von nebenan ebenso wie landwirtschaftliche Betriebe zum Kundenportfolio von Auer. Alle Produkte sind ab einer Abnahmemenge von einem Stück erhältlich und können direkt vom Hersteller bezogen werden.
Nach München, Stuttgart und Friedrichshafen baut Auer Packaging seine Messepräsenz im kommenden Jahr weiter aus: Geplant sind für 2018 mehr als elf nationale und internationale Messeteilnahmen.

 

Drinktec, München, Deutschland
Datum: 11.-15. September 2017
Halle A1, Stand 113

 

Motek, Stuttgart, Deutschland
Datum: 9. - 12.10.2017
Halle 7, Stand 7520

 

FAKUMA, Friedrichshafen, Deutschland
Datum: 17. - 21.10.2017
Halle B5, Stand B5-521

Weitere Informationen: www.auer-packaging.de



Zum Unternehmen | Zum Unternehmen: Die AUER Packaging GmbH mit Hauptsitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen bietet branchenübergreifend hochwertige Produkte für die Lagerung und den Transport von festen und flüssigen Materialien in jeglicher Größe. Das Lieferprogramm reicht von Sichtlagerkästen, Regal- und Materialflusskästen (C-Teile) für Regallager über runde oder ovale Container für die Chemie- und Lebensmittelindustrie bis hin zu stapelbaren KLT-Behältern, Großladungsträgern, Eurobehältern sowie Paletten in diversen Größen und Ausführungen. Acht Tochtergesellschaften in West- und Osteuropa sowie ein dichtes Netz an autorisierten Partnern vertreiben die Produkte weltweit vor Ort. Die Produktion erfolgt jedoch ausschließlich „Made in Germany". Die AUER Packaging GmbH blickt seit Jahren auf ein konstantes Wachstum zurück. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 35 Millionen Kunststoffbehälter. Modernste Technik und hochqualifizierte Mitarbeiter sind der Garant für eine effiziente Produktion. Der Jahresumsatz lag im Jahr 2016 bei 85,5 Mio. Euro.


Pressekontakt:
AUER Packaging GmbH, Dagmar Dieterle
Am Kroit 25/27, D-83123 Amerang
T.: +49 80 75 - 91 333 - 822, F.: +49 80 75 - 91 333 - 830
E.: dieterle@auer-packaging.de, W.: www.auer-packaging.de
 
DIETERLE + PARTNER, Kommunikationsmanagement, An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim, Fon  +49/8031/88 737-99, Fax  +49/8031/88 737-97
eMail: info@dieterle-partner.de, www.presseservice.net, www.dieterle-partner.de